>
2012.02.27 (Diplomarbeit) Nachhaltigkeitsorientierte Verbraucherkommunikation - als Impuls für eine Änderung der Konsummuster


"... Machtwechsel gilt es im Sinne der Nachhaltigkeit zu nutzen, damit Unternehmen aller Branchen gezwungen werden, einen Teil ihres Geschäfts als Dienstleister für eine nachhaltigere Entwicklung zu verstehen."

Diese Arbeit analysiert bis ins Detail, welche Herausforderungen und Chancen die Nachhaltigkeits-orientierte Kommunikation von Unternehmen an Verbraucher bereithält, welche Konsequenzen beides für die unternehmerische Praxis hat, und wie bessere Lösungen aussehen könnten. Das Thema ist auch bei uns eine dauerhafte Aufgabe mit der wir uns beschäftigen; evtl. durften wir deshalb das Geleitwort beisteuern.


Kontakt: Christian Röse / Download