>
Warum machen wir das / wird Premium jetzt beliebig?

Premium hat eine relativ gute virtuelle Bekanntheit, was u.a. an unseren gelebten Ideen von nachhaltigem Wirtschaften liegt. Wir haben aber relativ wenige Leute, die Premium in passende Läden bringen – bisher haben wir es denen auch relativ schwer gemacht, es gab nämlich nur die Rolle der Sprecher_innen. Das Mitmachen soll nun einfacher werden, auch weil wir glauben dass mittlerweile weniger Kontrolle nötig ist: unpassende = nur kommerzfixierte Gastronomen werden Premium ganz von selbst nicht mögen. Der Zugang für ähnlich denkende Leute und vor allem Konsumenten muss aber einfacher werden, also auch die Verbreitung gestärkt werden. Dafür brauchen wir euch Kunden ... Kontakte siehe rechte Spalte.

Danke!