>
Newsletter Dezember 2010

INHALT
1. MOIN!
2. NEUES AUS DEM MASCHINENRAUM
- Bio-Koffein und Bio-Zucker
- Neuer Scanner bei Mölle
- Neue Organisationshilfe
- Probleme mit dem Etikettenpapier
- Slowakei
- Umstellung auf "wir speichern nicht"
3. NEU DABEI
4. GETWITTERT
5. SONSTIGES


******************************************************************
1. MOIN!
Kurz nach dem Fest und vor dem Jahresende kommt hier der 2. Premium Newsletter. Es gibt wieder einiges zu Berichten aus der „Premium-WG“, also viel Spass beim Lesen, frohen 2. Weihnachtstag und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
https://www.premium-cola.de/nurnocheinmalschlafen
Für Anregungen, Lob und Kritik sind wir natürlich wie immer dankbar!


2. NEUES AUS DEM MASCHINENRAUM
- Bio-Koffein & Bio-Zucker
Kollektivist Eduard hat recherchiert und einen Anbieter von Bio-Koffein gefunden. Der Haken: umgerechnet 0,3 Cent Aufpreis pro Flasche  (effektiv pro Jahr rund 2000 Euro Aufpreis, es geht also nicht um Peanuts…) für eine Verbesserung im Milligrammbereich. Da fragen wir uns und euch, ob wir es machen oder lassen sollen? Die Resonanz im Kollektiv und auf Facebook war fast durchgehend positiv (ein Kollektivist findet, dass es gerade genügend andere Baustellen bei uns gibt), bloß bleibt die Frage, wie die 0,3 Cent in die Kalkulation passen sollen. Wir haben schon unsere Partner-Marken gefragt, die auch viel Koffein haben. Ein paar würden evtl. mit einsteigen, aber auch dann sind die Mengen noch zu klein um was am Preis machen zu können. Ähnlich sieht es beim Bio-Zucker aus: Premium-Cola verbraucht momentan eine Jahresmenge von ca. 20t Zucker. Insgesamt verarbeitet unser Hersteller ca. 400t - 500t Zucker im Jahr. Eine Umstellung auf Bio-Zucker würde bei der Menge einen recht hohen Preisanstieg bedeuten. Was heißt, dass Premium wachsen muss (was leichter gesagt, als getan ist). Je größer die Menge, desto größer der Einfluss. Wir bleiben am Ball bzw. am Zucker & am Koffein!

- Neuer Scanner bei Mölle
Unser Abfüller hat seit Kurzem einen neuen Scanner! Hier ist er, der
„Innocheck LFL“:
http://www.mercurio-drinks.de/html/firma_full.php?id=2334&mod_id=5&owner_id=126&ar_year=2004
Es kann sein, dass durch die höhere Empfindlichkeit jetzt noch mehr
der alten, teilweise sehr zerkratzten, AMG Flaschen rausfliegen.

- Neue Organisationshilfe
Die bisherige Organisationshilfe Franzi ist ausgestiegen. Nachdem es einige Zeit keinen Ersatz gab, hat sich jetzt Anne aus Dresden gemeldet und übernimmt damit Franzis Nachfolge. Herzlich Willkommen in der „Premium-WG“, Anne!

- Probleme mit dem Etikettenpapier
Es gibt auch weiterhin Probleme mit dem  Etikettenpapier. Wir haben diverse Papiere ausprobiert, eins lief in Mölles Anlage schlechter als das Andere, wobei das teilweise auch an aufrechter statt liegender Verpackung lag. Kern des Problems ist aber das Papier, und der Copyshop hat auch keine Lösung mehr... bis auf den
Vorschlag, bewusst in falscher Druckrichtung zu arbeiten damit sich das Etikett "richtigrum" zur Flasche hin wölbt. Kann aber ja natürlich auch sein, dass das nach  hinten losgeht. Wäre also zu testen oder noch weiter zu recherchieren…

- Slowakei
Über unseren Premium-Cola Hersteller kam eine Anfrage nach Premium-Bier für die Slowakei rein. Angeblich ein potenzieller Großkunde usw. der in der ganzen Slowakei liefert - dadurch kommen allerdings zwischen 700 und 1100 Kilometer Transportweg zusammen. Aus dem Kollektiv kam zu der Frage nach der Umweltbelastung durch einen langen Transportweg auch noch die Frage, in wiefern wir in der Slowakei dann noch überprüfen können, was mit dem Bier passiert („arschlochfreie Kette“).  Bioland hat auf Nachfrage von uns gesagt, das so weite Exporte „in Ordnung“ sind, wenn man Einwegflaschen mit Kartons nimmt. Weiterhin haben wir noch das Umweltbundesamt und www.bmelv.de kontaktiert, da konnte man uns aber auch nicht recht weiterhelfen. Ist doch eigentlich verrückt, wenn man bei so einem Angebot nicht sofort zusagt, oder? Wenn ja, sind wir gerne verrückt…

- Umstellung auf "wir speichern nicht"
Nach einiger Anlaufzeit hat unsere Website jetzt das „Wir speichern nicht“-Siegel: „Das Siegel garantiert, dass die Benutzung der Webseite nicht personenbezogen nachvollzogen werden kann. Wie beim Lesen eines Buches oder beim Versenden eines Briefes wird sicher gestellt, dass dem Nutzer auch im Internet niemand über die Schulter blicken kann. Nur bei Protokollierungsfreiheit können die Nutzer unbefangen lesen, schreiben, diskutieren. Das nützt nicht nur ihnen (z.B. vertraulich
Hilfe suchen bei Anwälten, Ärzten, Drogenberatung, AIDS-Beratung...), sondern allen (z.B. der Politik durch Kritik auf die Beine helfen, Missstände anonym gegenüber der Presse aufdecken).“
http://www.wirspeichernnicht.de/content/view/10/22/
http://www.premium-cola.de/datenverwendung


3. NEU DABEI
- Dresden: D&S Getränkemarkt
   Wollt ihr eure Getränke auch online bestellen... dann ist der D&S Getränkemarkt der richtige Ansprechpartner.

- Frankfurt a.M.: Chili-Queen
   Chili, Kaffee und....Premium-Cola! Was für eine Kombi. Mmmmh, Chili- Queen!

- Potsdam: Quendel
   Premium-Cola und Premium-Bier bekommt ihr in Potsdam jetzt auch im Quendel. Danke, Alex Diez!

Weitere: https://www.premium-cola.de/kontakte/neu-dabei


4. GETWITTERT
http://twitter.com/#search?q=%23premium-cola


5. SONSTIGES
- 23.11.2001
   Am 23.11. war laut unseres Herstellers die erste Produktion. Damit gibt es Premium-Cola jetzt schon seit über 9 Jahren. Wer hätte das gedacht?

- T-Shirts
   Bald wird es 5 neue Motive geben! http://premium-cola.spreadshirt.de

- Premium-Cola plant auch einen Premium-Kaffee mit den Kollegen von http://www.quijote-kaffee.de/ - ihr könnt u.a. die Auswahl des Kaffees mitbestimmen. Terminfindung hier: http://doodle.com/kqskfizhb64crk3t

- Video: Premium-Cola beim “The World after Advertising Kongress”
   http://www.youtube.com/watch?v=D5k9NDGEenI

- Premium-Cola auf Spiegel online:
   http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,731122,00.html

- Danke leetmate!
http://www.pl0g.de/wordpress/2010/12/13/pl0gcast-21-1337mate-hacker-brause-reloaded/