>

Auf Basis der vorhandenen Struktur könnten wir das Premium-Bier auch relativ leicht in einer 05er bereitstellen. Fraglich ist allerdings ob das von Kunden gewollt ist und daher Sinn macht - es gibt ja immer Mindestmengen bei jeder Produktion, die Haltbarkeit von Bioland-Produkten ist begrenzt, also muss man sich schon relativ sicher sein dass das Premium-Bier in der 05er funktionieren würde. Natürlich bleibt immer ein Risiko, beim Premium-Bier 033er gab es auch keine Vorbestellungen, aber wir sind halt konservativ was die Kalkulation angeht. Sagt doch mal was ihr so meint:

 


Premium-Bier 05er?